Folge uns auf den sozialen Netzwerken:
Du hast Fragen? Dann schreibe uns an: team@doghammer.de
Keine nachhaltlige News mehr verpassen: Zur Newsletteranmeldung
 

Krafttraining für Kletterer und Boulderer

Krafttraining für Kletterer und Boulderer

Krafttraining für Kletterer und Boulderer

Krafttraining für Kletterer und Boulderer

Manchmal fehlen dir nur noch Millimeter zum nächsten Griff oder dich verlässt die Kraft für den letzten Zug? Wir zeigen dir die effektivsten Kraftübungen, mit denen du die Kraftausdauer verbesserst. Unser Partner ist Sophia Hick in der Boulderhalle Rosenheim

Auf die Kraftausdauer kommt’s an!

Gerade für schwierige Züge ist ein bisschen Armkraft nicht schlecht. Vor allem bei längeren Touren macht sich eine gute Kraftausdauer besonders positiv bemerkbar. Bei einer guten Kraftausdauer verringerst du die Wahrscheinlichkeit von Leichtsinnsfehlern um ein Vielfaches und kannst dich länger auf deine Bewegungen konzentrieren.

Oft reichen ein paar Übungen nach der Klettereinheit, um eine gute Kraftausdauer aufzubauen. In unserem Video zeigen wir dir drei Übungen an der Klimmzugstange zum Thema „Krafttraining für Kletterer“.

die effektivsten Kraftübungen für Kletterer

1. Übung – Klimmzugquadrat

Male mit der Nasenspitze ein Rechteck in die Luft. Dies führt zu einem Belastungswechsel deiner Arme. Gut für deine Schulter – und Armmuskulatur.

Klimmzugquadrat Rechteck Kraftübung für Kletterer

2. Übung – Legs up

Bewege die Füße dorthin, wo dein Partner mit dem Finger hinzeigt. Die Beine vor jedem Anheben erst wieder nach unten in die Ausgangsposition bringen. Wenn es dir mit ausgestreckten Beinen zu anstrengend wird, mache die Übung alternativ mit gebeugten Beinen – super für deine Bauchmuskulatur!

Bauchmuskulaturübung an der Klimmzugstange

3. Übung – Legs to the bar

Besonders wichtig ist eine langsame Ausführung der Übung. Lasse deine Beine auf keinen Fall unkontrolliert nach unten fallen, sondern spanne deine Bauchmuskeln an. Für eine einfacherer Ausführung bewege anstatt den gestreckten Beinen, die angewinkelten Knie in Richtung der Stange – kräftigt deine Bauchmuskulatur!

Legs to the bar, Bauchmuskulaturübung an der Klimmzugstange
Sophia Hick mit Doghammer Pullover

Dieser Beitrag wurde geschrieben von…

Sophia Hick

Sophia verbringt einen Großteil ihrer Freizeit am Fels. Als ehemaliges Mitglied des Rock & Bloc Teams Rosenheim hat sie auch im Wettkampfsport Erfahrung gesammelt. Inzwischen ist sie auf der ganzen Welt beim Klettern unterwegs, wenn sie mal wieder in Rosenheim ist, arbeitet sie als Klettertrainerin in der Kletterhalle Rosenheim.

 

redakteur lieblingsschuh

Trainingsvideo an der Klimmzugstange mit Sophia

Fazit

Wichtig ist eine saubere Ausführung der Übungen. Mache die Übungen beispielsweise in 3 Sätzen mit je 10 Wiederholungen. Passe die Anzahl der Wiederholungen an deinen aktuellen Trainingszustand an. Fällt dir die Übung von Mal zu Mal leichter, erhöhe die Wiederholungen.

Avatar

Marina Pfeffermann

No Comments

Post a Comment

achtzehn + zwanzig =