Folge uns auf den sozialen Netzwerken:
Second Footprint - Musterschuhe, Einzelstücke & B-Ware ab 9,90€!
Keine nachhaltigen News mehr verpassen: Zur Newsletteranmeldung
 

So kannst du deine geliebten Sneaker reinigen

Sneaker reinigen

So kannst du deine geliebten Sneaker reinigen

DER ULTIMATIVE SNEAKER REINIGUNGS GUIDE

Die geliebten Sneaker sind für viele von uns treue Begleiter, die fast täglich zum Einsatz kommmen. Zwar sieht der Used-Look deiner schmutzigen Sneaker mit Jeans ganz cool aus, doch so ganz ohne Pflege wirst du nicht lange Freude an deinen Schuhen haben. Mit dem richtigen Know-How ist das Reinigen und Pflegen deiner Sneaker ein Kinderspiel. Wir verraten dir die besten Tipps und Tricks und worauf du bei der Reinigung deiner Sneaker unbedingt achten solltest.

1. First Step: Grundreinigung der Sneaker per Hand

So… deine Lieblingsturnschuhe stehen nun also mit braun-grauer Schlammkruste vor dir und sehen aus, als hättest du sie drei Tage bei deinem letzten Festival durchgetanzt? Nicht verzweifeln! Wir haben hier die besten Tipps, wie du deine Sneaker ganz einfach reinigen kannst.

Jetzt mach dir deine Lieblingsplaylist an und hole dir erstmal, was wir für die Grundreinigung brauchen:

  • Bürste
  • Eimer mit warmem Wasser
  • Microfasertuch / Baumwolltuch (fusselfrei!)
  • Waschmittel / Shampoo / Sneaker Cleaner, oder Reinigungsschaum

Sneaker Cleaner kennst du nicht? Hier geht’s direkt zu unserem ökologischen Komplett-Reiniger für Sneakers!

Sneaker reinigen mit der Bürste
Sneaker reinigen

Also, ran an den Dreck! Sneaker richtig reinigen:

  1. Zunächst mit der Bürste den groben Schmutz deiner Sneaker trocken abbürsten
  2. Waschmittel (1-2 EL, oder 1/2 Kappe Flüssigwaschmittel) im lauwarmen Wasser auflösen
    Falls du Sneaker Cleaner benutzt, gib ihn gleich auf die Bürste (nie direkt auf den Schuh)
  3. Bürste ins Wasser eintauchen und mit kreisenden Bewegungen den Schuh außen einreiben, bis Schaum entsteht
  4. Kurz einwirken lassen, dann mit feuchtem Lappen (nur klares Wasser) abwischen
  5. Den nassen Sneaker mit Zeitungspapier ausstopfen und trocknen lassen
nachhaltiger Sneaker

2. Sneaker in der Waschmaschine reinigen – geht das?

Klingt erstmal super easy, doch so einfach reinwerfen und anschalten geht leider nicht, denn das würde deine Sneaker auf kurz oder lang ruinieren. Es gibt zwar schon die Möglichkeit, die Sneaker in der Waschmaschine zu waschen, allerdings solltest du dabei unbedingt ein paar wichtige Punkte beachten:

  • Schnürsenkel, Sohle und alle losen Teile entfernen (solltest du Schnürsenkel aus Gummi haben, musst du sie nicht entfernen)
  • groben Schmutz abbürsten (siehe Grundreinigung)
  • Handtuch oder sonstiges Füllmaterial mitwaschen, um die Trommel nicht zu beschädigen
  • Fein-, oder Wollwaschmittel benutzen
  • Schonwaschgang mit 30 Grad einstellen

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, empfehlen wir dir, nur Sneaker aus Textil, Kunstleder oder Kork (ja, das geht!) im Schonwaschgang zu reinigen. Bei Schuhen aus echtem Leder empfehlen wir dir die Reinigung per Hand.

Worauf du beim Waschen deiner Sneaker in der Waschmaschine sonst noch achten musst, erfährst du hier!

Nachdem du deine Sneaker in der Waschmaschine oder per Hand wieder zum Glänzen gebracht hast, solltest du sie mit Zeitungspapier ausstopfen und trocknen lassen. WICHTIG: nach der richtigen Trocknung unbedingt imprägnieren!

Hier geht’s direkt zu unserer ausführlichen Anleitung, wie du dein Sneakers richtig imprägnierst.

Sneaker in der Waschmaschine waschen
Sneaker reinigen in der Waschmaschine
Unsere Lieblingsschuhe bleiben nur dann lange treue Begleiter, wenn wir die Sneakers regelmäßig reinigen und pflegen

3.  Oder doch lieber Oldschool? Sneaker reinigen mit Hausmitteln!

Sneaker in der Waschmaschine waschen

Wenn du lieber kein spezielles Sneaker Reinigungsmittel kaufen möchtest, kannst du deine Schuhe natürlich auch easy mit einfachen Hausmitteln reinigen. Es gibt es eine Vielzahl an Hausmitteln, mit denen du deine Lieblingsschuhe garantiert auch wieder richtig sauber bekommst. Online findet man von Zahnpasta bis Babypuder gefühlt tausende Tipps und kann dabei leicht den Überblick verlieren – besonders, weil für jedes Obermaterial ein anderes Hausmittel verwendet werden soll. Wir bei Doghammer stehen auf einfachere Lösungen und haben deshalb nach den Hausmitteln gesucht, mit denen du weder bei Textil, noch bei Leder oder Kork etwas falschmachen kannst. Wir haben uns querbeet durch die angepriesenen Hausmittel getestet und verraten dir hier, welche Hausmittel du bedenkenlos für die Reinigung deiner Sneakers verwenden kannst.

Sneaker reinigen Hausmittel

Und diese Hausmittel brauchst du:

  • Spülmittel
  • Lauwarmes Wasser
  • Bürste / Zahnbürste
  • Baumwoll-, oder Microfasertuch (fusselfrei)
  • Backpulver

Und für die Profis hier unsere Geheimtipps:

  • Schmutzradierer
  • Gallseife

…und so geht die Reinigung deiner Sneaker mit Hausmitteln:

Ähnlich wie bei der Grundreinigung befreien wir unsere Sneakers zunächst mit einer Bürste vom groben Dreck. Anschließend mit einem feuchten Lappen und etwas Wasch-, oder Spülmittel die Sneakers gründlich putzen. So und jetzt geht’s an das Eingemachte: Mische ein wenig Spülmittel mit Backpulver (Natron geht auch!) im Verhältnis 1:1 und trage die Paste mit der Zahnbürste in kreisenden Bewegungen sorgfältig auf. Lass das Gemisch ruhig ein paar Minuten einwirken, bevor du es wieder mit dem feuchten Lappen entfernst. In dieser Zeit kannst du deine Schnürsenkel in lauwarmem Wasser mit etwas Waschmittel oder geraspelter Gallseife einlegen und ebenfalls – ruhig etwas länger – einweichen lassen. Du kannst die Mischung sowohl für die Sohle, als auch den oberen Bereich deiner Schuhe verwenden.

 

Den letzten Schliff in Sachen Sneaker reinigen, bekommen deine Lieblingsschuhe mit dem sogenannten „Schmutzradierer“ (für alle, die diesen nicht kennen: der Schmutzradierer ist in jeder Drogerie für unter 3 Euro erhältlich und ein wahres Wundermittel für Flecken aller Art!). Der weiße Schwamm wird kurz angefeuchtet, dann in kreisenden Bewegungen auf die schmutzigen Stellen aufgetragen und anschließend mit einem feuchten Lappen wieder entfernt. Die kleinen Harzpartikel des Schmutzradierers entfernen wirklich alles und gehen somit auch den tiefsitzenden Flecken an den Kragen!

Sneaker reinigen - Sneaker gereinigt
Sneaker reinigen - Marina mit Schuhbürste

4. Last but not least: Sneaker richtig trocknen!

Auch hier findet man im Netz die wildesten Tipps, wie deine Sneakers am schnellsten trocknen. Wir empfehlen dir hier etwas Geduld aufzubringen und lieber auf Nummer sicher zu gehen. Experimente mit dem Föhn oder dem Trockner solltest du besser lassen. Es könnte sein, dass die Hitze dem Material schadet oder sich der Kleber lösen könnte. Am besten stopfst du einfach etwas Zeitungspapier in die Schuhe und stellst sie an einem trockenen und warmen Ort auf. Hierfür eignen sich z.B. der Heizungskeller oder ein paar Sonnenstunden im Freien. Aber auch bei normaler Zimmertemperatur werden deine Sneakers garantiert wieder trocken.

5. Gib Nässe keine Chance! Sneaker richtig imprägnieren

So, deine Lieblingsturnschuhe sind wieder richtig schön sauber und trocken – das wollen wir natürlich möglichst lange so beibehalten. Deswegen sind jetzt die Pflege und das Imprägnieren enorm wichtig. Wie du am besten vorgehst, hängt von dem Material deiner Schuhe ab. Es gibt zwei Möglichkeiten…

  • Bei Schuhen aus echtem Leder solltest du vor dem Imprägnieren noch etwas Lederfett mit einem weichen Tuch auftragen. Achte darauf, dass die Schuhe vorher gut getrocknet sind. Dann wieder trocken lassen und zu guter Letzt gründlich imprägnieren.
  • Sneakers aus Textil, oder Kork können – nachdem sie gut getrocknet sind – direkt gründlich imprägniert werden und et voilà deine Sneakers sehen fast aus wie neu, oder?

Hier geht’s direkt zur ausführlichen Anleitung, wie du deine Sneakers richtig imprägnierst.

Sneaker reinigen

Fazit | Sneaker reinigen

Unsere Sneaker bleiben nur dann lange treue Begleiter, wenn wir sie auch gut pflegen und reinigen. Also kurz gesagt:

Wir sollten es öfter tun
Wir können mit einfachen Hausmitteln Profi Resultate erzielen
Es ist gar nicht so schwer
Auch die Waschmaschine kann benutzt werden
Richtig trocknen und imprägnieren ist mindestens genauso wichtig, wie die Reinigung selbst

Doghammer_Google_Banner_Outdoor_Leaderboard

Verlinkung zum Doghammer Shop

Dir gefallen unsere veganen Stoff Sneaker aus diesem Beitrag? Besuche doch direkt unseren Shop – hier geht’s direkt zu unseren nachhaltigen Sneakers!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar