Folge uns auf den sozialen Netzwerken:
Du hast Fragen? Dann schreibe uns an: team@doghammer.de
Keine nachhaltlige News mehr verpassen: Zur Newsletteranmeldung
 

Tagesausflug Sintra – Besichtigung des „Palácio nacional de pena“

Ausblick auf Obidos auf dem Rückweg vom Tagesausflug nach Sintra

Tagesausflug Sintra – Besichtigung des „Palácio nacional de pena“

Tagesausflug Sintra – Besichtigung des „Palácio nacional de pena“

Am nächsten Tag haben wir nichts mehr von unserer herrlichen Aussicht auf der Dachterrasse, da wir in ein reines Nebelfeld blicken. Wir nutzen den Tag für etwas Kultur und fahren über die Autobahn für einen Tagesausflug in die 130 km entfernte Stadt Sintra, um den „Palácio Nacional da Pena“ zu besichtigen.

Ihr wollt wissen wohin uns die Reise als nächstes geführt hat? Lest hier weiter.

Der Palácio Nacional da Pena auf unser Tagesausflug nach Sintra

Das Schloss zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Touristenattraktionen Portugals. Da wir uns ein bisschen bewegen wollen, parken wir nicht direkt am Eingang des Parks, sondern ein Stückchen weiter unten und wandern bis zum Eingang. Für ein Kombi-Ticket zur Park- und Schlossbesichtigung, sowie den Eintritt in die Innenräume des Schlosses bezahlen wir 15 € pro Person, was das Geld wirklich wert ist. Hätten wir gewusst, wie großflächig sich das Wegenetz in der wunderschönen Parkanlage um das Schloss verteilt, hätten wir auf den zusätzlichen Wanderweg vom Auto bis zum Park verzichtet. Auch hier ist die Sicht an diesem Tag nicht besonders weit und die weitere Umgebung verschwindet im Nebel. Für uns macht jedoch gerade dieses Wetter die Schlossbesichtigung zu einem einmaligen Erlebnis, da sowohl der verwinkelte und dschungelartige Park, als auch das hoch aufragende farbenfrohe Schlossgemäuer auf diese Weise unheimlich mystisch wirken.

Ausflug Sintra – Der „Palácio Nacional da Pena“
Umrisse des Schloss im Nebel auf dem Tagesausflug nach Sintra
Für ein Kombi-Ticket zur Park- und Schlossbesichtigung, sowie den Eintritt in die Innenräume des Schlosses bezahlen wir 15 € pro Person, was das Geld wirklich wert ist

Besichtigung der „Praia da Costa Nova“

Der Nationalpalast wurde nach 1840 im Auftrag des portugiesischen Königsgemahls Ferdinand dem 2. (geboren in Wien) auf den Ruinen des Klosters errichtet. Er wurde der Nossa Senhora da Pena (übersetzt „Heilige Maria des Kummers“) gewidmet. Daher rührt auch die Bezeichnung des Schlosses als „Kummerpalast“. Von hier aus wurde das Königreich Portugal bis zum Jahr 1910 beherrscht.

Garten des Schlosses in Sintra auf unserem Tagesausflug
nachhaltiger Sneaker
Mila im Park des Schlosses beim Tagesausflug nach Sintra

Tagesausflug Sintra – Sport inklusive

Insgesamt verbringen wir in der Anlage fast vier Stunden. Das Schloss ist nicht nur von außen beeindruckend. Auch die vielen unterschiedlich geformten Zimmer der damaligen Bewohner mitsamt der antiken Einrichtung lassen uns in das Leben vor mehr als 100 Jahren eintauchen. Genauso wie das Schloss wurden in der Parkanlage verschiedene historisierende Baustile vereint. Bei einem ausgiebigen Spaziergang durch den Park mit seinen Aussichtspunkten und kleinen „Seen“ legen wir einige Höhenmeter zurück. Damit ist unser Sportprogramm für heute inklusive.

Mila in Obidos auf dem Rückweg nach dem Tagesausflug Sintra

Rückweg von Sintra nach Nazaré

Auf dem Rückweg nach Nazaré halten wir noch zum Abendessen in der 95 km entfernten mittelalterlichen Kleinstadt Obidos in der Nähe der Atlantikküste.

Dabei handelt es sich um eine der malerischsten und am besten erhaltenen Städten Portugals. Der historische Ortskern mit seiner Burg und seinem Labyrinth aus Straßen und weißen Häusern ist vollständig von begehbaren Stadtmauern umgeben. Aber Achtung: Der Spaziergang auf der Stadtmauer ist nur etwas für Schwindelfreie!

Mila auf der Stadtmauer von Obidos

Tagesausflug Sintra – Fazit

Nach dem wie immer sehr leckerem Abendessen fahren wir die letzte halbe Stunde zurück zu unserer Unterkunft in Nazaré. Niemals hätten wir gedacht, dass sich ein Regentag so gut nutzen lässt.

Doghammer_Google_Banner_Outdoor_Leaderboard

Verlinkung zum Doghammer Shop

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

sechs − drei =