kletterurlaub in frankenjura

Klettern in Bayern? Klar! Auf ins Frankenjura

Logisch, Länder wie Spanien, Italien oder Griechenland sind bekannte Reiseziele mit einzigartigen Felsen und Wänden, die jeden Kletterer zum Träumen bringen. Jedoch musst du gar nicht so weit fahren, um eine Vielzahl an Kletterrouten in jedem erdenklichen Schwierigkeitsgrad zu finden. Das Frankenjura, nördlich von Nürnberg, hier liegen mehrere Hundert  Kletterspots dicht gedrängt neben ein andern, die zusammen eine der größten Kletterregionen Deutschlands bilden. 

  • Art der Reise: Klettern - meist löchriger Fels und steile Wände
  • Reisedauer:  Ab 2 Tagen lohnenswert
  • Übernachtung: Camping, Hotel, Ferienwohnung
  • Fortbewegung: Auto, Zug
  • Land: Deutschland
  • Beste Reisezeit: Ab September

 

#kletterreise #klettern #frankenjura #bouldern #deutschland #reisen #kletterurlaub #bayern #kletterregion

 

Reiseroute / Anreise

Das Frankenjura ist einfach mit dem Auto oder Zug erreichbar. Vor Ort gibt es eine Vielzahl an Campingplätzen, Hotels oder Ferienwohnungen.

 

Reisebericht

Wenn etwas im Frankenjura nicht entsteht, ist es Langeweile. Hier kommt wirklich so gut wie jeder auf seine Kosten. Hunderte von Klettergärten in jeder Wandausrichtung und Neigung ermöglichen das Klettern im ganzen Jahr. An den Ruhetagen locken Naturbäder und Kajaktouren.  Wer sich für Tropfsteinhöhlen interessiert, kommt ebenfalls auf seine Kosten.

Neben all den Freizeitangeboten die diese Region zu bieten hat, wird sie vor allem durch den Klettersport geprägt. Dies liegt wohl neben der Vielfalt an Routen auch an der geschichtsträchtigen Vergangenheit des Frankenjuras. So wurde hier beispielsweise die erste Route im Grad 9a geklettert.

Dies alles verlor für mich aber schlagartig an Bedeutung, als ich an einem schönen Spätsommertag an der Kuhkirchner Wand stand und den Fels hinaufblickte. Die Kuhkirchner Wand war nach nicht einmal zehn Metern Zustieg erreicht und ich hatte eine gut 20 Meter lange Route mit nahezu perfekter "Lochkletterei" vor mir.

 

Der Zustieg ist in Franken allgemein so eine Sache. Die einzelnen kleinen Täler sind alle sehr gut mit Straßen ausgebaut und du findest nur wenige Wände bei denen der Zustieg länger als fünf Minuten dauert. Die sogenannte „Aplauskurfe“ ist das Paradebeispiel, hier könntest du deinen Kletterpartner quasi aus dem Auto heraus sichern. 

 

Nikita-an-der-Holzgauerwand-frankenjura5a71dc7fc07b6klettern-bouldern-frankenjura-beste-routen
Ein Klassiker: Nakita an der Holzgauerwand in Frankenjura Untertags ist es kein Problem eine kleine Pause zu machen, für die Nacht sucht ihr euch am besten einen Campingplatz. Wildcampen wird nicht gerne gesehen!

 

Ganz besonders hat es mir im Laufe der letzten Jahre  die „Holzgauerwand“ angetan. Die meisten kennen diesen Frankenklassiker wahrscheinlich unter dem Namen „Nikita“. Für alle, die auf extreme Dachkletterei stehen, ist das „Universum“ zu empfehlen. Im Universum wartet ein knapp zehn Meter langes waagrechtes Dach auf ausdauernde Kletterer.

Hauptsächlich war ich damit beschäftigt, die Ganzen „must have“ Routen, die es in Frankenjura gibt, zu klettern. Fertig bin ich aber noch lange nicht! Routen wie „Schnulleralarm“, „Subway“ oder „Plan B“ sind über die Region hinaus als Klassiker in Frankenjura bekannt.

 Auch Boulderer kommen im Frankenjura nicht zu kurz. Die Ethik der lokalen Boulderer ist etwas eigen, weshalb es leider keine öffentlichen Topos gibt. Die Einwohner sind aber alle sehr freundlich und stehen einem bei Fragen zu Routen und Schwierigkeiten mit Rat und Tat zur Seite.

 

Doghammer_Google_Banner_Outdoor_Leaderboard

 

Frankenjura ein Kletterparadies in Bayern

 Witchcraft-kletterroute-frankenjura  bouldern-frankenjura-kletterroute5a71dd590089c
Witchcraft eine sehr bekannte Kletterroute in Frankenjura. Bouldern in Frankenjura.
   
   

Fazit zu meiner Reise...

Selbst nach einem Jahr schlage ich immer wieder den Kletterführer auf und finde Wände, an denen ich noch nie gewesen bin. Dank der großen Auswahl an Kletterrouten in Frankenjura lasse ich mich jedes Mal aufs neue Überraschen.

Jeder der auf Klettern in einem idyllischen Waldpanorama mit „quasi“ nicht vorhandenen Zustiegen steht und dabei noch ein Freund von kraftbetonter Kletterei ist, wird sich hier mehr als wohlfühlen.  

 

maxi-karrer-klettern-rosenheim-doghammer

Maxi Karrer

Als ehemaliger Wettkampfkletterer im Rock & Bloc Team Rosenheim verzeichnete Maxi schon früh Erfolge. Seither ist er viel am Fels unterwegs, hier klettert er Routen im 8 Schwierigkeitsgrad. Seine letzten Kletterreisen gingen nach Siruana und Thailand. Nebenbei ist er als Klettertrainer in der Kletterhalle Rosenheim tätig.

 Entdecke den Zehentrenner von Maxi 

 

ähnliche Beitrage, die dich interessieren könnten

krafttraining-fuer-kletterer-boulderhalle-rosenheim5a3d18d6cb0f3klettertraining-ringe-rosenheim-maxi-karrer-doghammer-butterfly-compressor
Tipps zum effektiven Kletterttraining Tipps zum Krafttraining für Kletterer
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen